Category Archives:Allgemein

Louise Blanc Gähwiler in den Kantonsrat

louise blanc gaehwilerUnser Mitglied Louise Blanc Gähwiler kandidiert für den Kantonsrat, die Wahl findet am 28. Februar 2016 statt.

Louise Blanc Gähwiler ist gemeinsam mit ihrem Mann David Gähwiler wohnhaft in Kirchberg, arbeitet als Gerichtsschreiberin bei der Verwaltungsrekurskommission St. Gallen und vertritt unsere Ortspartei in der GPK der Gemeinde Kirchberg.

Louise Blanc Gähwiler ist leidenschaftlich, bodenständig und geradlinig. Die FDP Kirchberg freut sich sehr, dass Louise für den Kantonsrat kandidiert und hat unsere volle Unterstützung!

Weitere Informationen zur Kandidatur von Louise Blanc Gähwiler finden Sie unter:

Rücktritte in Gemeinde- und Schulrat

Gemeinde- und Schulrat Kirchberg sowie der Schulrat in Gähwil haben die Rücktritte per Ende Legislatur bekannt gegeben. Standesgemäss hat der Rücktritt von Gemeindepräsident Christoph Häne am meisten Aufmerksamkeit erregt. 24 Jahre hat er die Gemeinde mit Weitblick und Kompetenz geführt und hinterlässt entsprechend eine gesunde Gemeinde. Für die FDP bedauerlich ist zudem der Rücktritt unserer Schulrätin Liliane Kurmann. Eines haben die zurücktretenden Personen alle gemeinsam: Sie haben sich jahrelang mit grossem Engagement für unsere Gemeinde engagiert und zeigen damit unabhängig von der parteipolitischen Zugehörigkeit viel Gemeinsinn. Die FDP Kirchberg bedankt sich dafür bereits jetzt bei allen ganz herzlich.

Die Parteien und Dörfer sind nun aufgerufen, für die Wahlen im 2016 geeignete Kandidaten zu finden. Damit die verschiedenen Dörfer der Gemeinde angemessen in den Räten repräsentiert werden, wünscht sich die FDP insbesondere auch Kandidaturen aus Bazenheid und Gähwil. Alleiniges Kriterium ist der Wohnsitz jedoch natürlich nicht. Auch in einer gesunden Gemeinde gibt es diverse Herausforderungen, als Beispiel sind hier die Infrastruktur (Saalbau, Schulraumbedarf), Finanzen/Steuern, Bevölkerungswachstum, integrative Schule oder die Einheitsgemeinde genannt. Für diese Herausforderungen braucht es nicht nur Dörfer-Vertreter, sondern einfach bestmöglichen.

 

Wahlunterlagen eingetroffen - FDP wählen!

IMG_0426In diesen Tagen treffen die Wahlunterlagen ein. Die Wahlunterlagen dürfen nun auf keinen Fall im Altpapier landen. Vielmehr gilt es, dankbar und stolz unser Wahlrecht wahrzunehmen und damit unsere Zukunft mitzubestimmen. Gehen Sie wählen! Und wählen Sie FDP!

Die Schweiz ist Weltspitze. Uns geht es so gut wie sonst kaum jemandem. Grundlage dieser Erfolgsgeschichte sind seit jeher die freisinnigen Werte Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt. Auf diesen Werten basieren freisinnige Errungenschaften wie unsere liberale Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, Föderalismus, direkte Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, ein starker, aber schlanker Staat, das Milizsystem, ein gutes Bildungssystem und Weltoffenheit.

Doch unser Erfolgsmodell ist bedroht
– Können wir erfolgreich eigenständig bleiben?
– Können wir in der Schweiz unseren Wohlstand wahren?
– Können wir unsere weltweit einmalige Lebensqualität sichern?

Ja! Mit Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt und mehr FDP für die Schweiz: sonst droht der Abstieg in die zweite Liga. Deshalb: FDP wählen!

Zukunftsstrategie der FDP

Besichtigung Kreisel-Baustelle

Am letzten Donnerstag, 27. August 2015 trafen sich die FDP Kirchberg und weitere interessierte Personen zur Besichtigung der Kreisel-Baustelle Wilfeld/Freudenau in Wil. Manfred Huber, Leiter Büro Neuhaus des kantonalen Tiefbauamts führte äusserst kompetent durch den Abend und gab Einblick in die komplexe Baustelle. Herausfordernd ist nicht zuletzt die Verkehrsführung während der Bauzeit, dies auf einer der meistbefahrenen Strassen des Kantons. Aber auch überraschender Sand-Fund, die Vermeidung von Rückstau auf die Autobahn oder spezielle Zufahrten machen die Baustelle nicht einfacher. Bislang liegt die Baustelle aber im Zeitplan, fasste Manfred Huber zufrieden zusammen. Bei der aussergewöhnlichen Schüttung Freudenau konnten zudem Synergien mit der Baustelle Bütschwil (Umfahrungsstrasse) genutzt werden. Im Anschluss an die Besichtigung liessen es sich die meisten Teilnehmenden nicht nehmen, den Abend im Restaurant der Schiessanlage Freudenau, Wil gemütlich ausklingen zu lassen.

2015_Kreisel (1)2015_Kreisel (2)2015_Kreisel (3)2015_Kreisel (4)2015_Kreisel (5)2015_Kreisel (6)

 

Einladung zum Sommeranlass

Am Donnerstag, 27. August 2015 ab 18.30 Uhr besuchen wir die Baustelle des Lipo/Wilfeld-Kreisels in Wil. Der Verkehrsfluss in Wil ist für die Gemeinde Kirchberg von grosser Bedeutung, sei dies aufgrund der Arbeitsplätze in der Region Wil oder betreffend Anschluss an den ÖV (Intercity) sowie an die Autobahn A1.

Der Anlass ist öffentlich. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher. Wir bitten um Voranmeldung unter info@fdp-kirchberg.ch oder 071 923 07 76.

Einladung Lipo-Kreisel

Sommeranlass neu am Donnerstag, 27. August

Unser Sommeranlass 2015 ist neu auf den Donnerstag, 27. August 2015 angesetzt. Angekündigt war er einen Tag später. Die Einladung zum Anlass, welcher uns auf die Baustelle des LIPO-Kreisels in Will führt, erfolgt Anfang August. Der Sommeranlass ist öffentlich.

Der LIPO-Kreisel in Wil ist auch für die Gemeinde Kirchberg von Bedeutung, soll er doch für einen optimalen Verkehrsfluss in die Stadt Wil sowie auf die Autobahn A1 sorgen.