Gut besuchter Neujahrsbrunch

Die FDP Kirchberg begrüsst traditionellerweise das neue Jahr mit einem Neujahrsbrunch. Der Anlass erfreut sich grosser Beliebtheit. Über 40 Gäste – darunter Alt-Regierungsrat Willi Haag – genossen im Restaurant zur Rose in Müselbach einen wunderbaren Brunch. Der Ort wurde durch die Partei nicht zufällig gewählt, verabschiedet sich doch das beliebte Wirtepaar Maya Frischknecht und Erich Willener in Kürze in die Pension.

Im Zentrum des Anlasses steht jeweils die Geselligkeit. Bis weit in den Tag hinein verweilte ein grosser Teil der Gesellschaft bei bester Atmosphäere in Müselbach. Ortsparteipräsident Simon Seelhofer wandte sich deshalb auch nur mit einer kurzen Ansprache an seine Parteifreunde. Mit einem Zitat leitete er seinen Aufruf ein, dass die FDP weiterhin eine positive, vorwärtsgerichtete Kraft bleiben müsse, die mit Mut notwendige Veränderungen anpacke. Dabei gehe es nicht um Veränderungen der Veränderung wegen. Allerdings dürfe man das Risiko nicht scheuen, welche Veränderungen immer mit sich tragen. Die FDP Kirchberg wünscht der ganzen Bevölkerung alles Gute, gute Gesundheit und viel Erfolg im neuen Jahr.

 

geselliger Neujahrsbrunch

Ortsparteipräsident Simon Seelhofer bei der Neujahrsansprache